Beregnungsverband Vorderpfalz
Aktuelles / Meldung

Zumeldung des Verbandsvorstehers des Beregnungsverbandes zu „Neue Kooperationsvereinbarung verbessert den Gewässerschutz in der Vorderpfalz“

Wolfgang Renner, Verbandsvorsteher des Wasser- und Bodenverband zur Beregnung der Vorderpfalz zieht aus dem Kooperationsvertrag ein durchweg positives Resümee. „Das Gebiet rund um Beindersheim, Bobenheim-Roxheim sowie Groß- und Kleinniedesheim gehört seit der Gründung 1965 zum Beregnungsverband, wurde jedoch noch nicht erschlossen.“ Neue technische Möglichkeiten werden nun genutzt, um das Gebiet nördlich der A6 ohne zweite Entnahmestelle an das bestehende Beregnungssystem anzuschließen. Der Verbandsvorsteher konstatiert: „ Mit der Zuwendung in Millionenhöhe wurde die Förderrichtlinie für wasserwirtschaftliche Maßnahmen voll ausgeschöpft, was auch die Wertschätzung für den Gemüseanbau in der Vorderpfalz zum Ausdruck bringt.“

 

Die Pressemeldung des Ministeriums für Umwelt, Energie, Ernährung und Forsten finden Sie anbei.